Die Tschebulls

Gastfreundschaft nehmen wir persönlich

Im Mittelpunkt stehen nicht wir, sondern unsere Gäste. Doch unser Service ist alles andere als unpersönlich. Im Gegenteil. Die Bewirtung unserer Gäste ist bei uns eine Herzensangelegenheit.

Alexander Tschebull startete seine Karriere im Wiener Restaurant „Zu den drei Husaren“. Weitere Stationen führten ihn nach Hamburg in Viehhausers „Le Canard“ und auf Sylt zu Jörg Müller. Einem kurzen Abstecher nach Australien folgte die Arbeit im feinen „Brückenkeller“ in Frankfurt. Danach zog es ihn erneut in die Elbmetropole, anschließend ging er nach Leipzig und Dresden. Zwischendurch absolvierte er die Meisterschule in Heidelberg.

Nachdem er sich an der University Cornell (USA) noch die erforderlichen Managementkenntnisse angeeignet hatte, zog es ihn zurück in seine Wahlheimat Hamburg. Hier wagte er 1999 zusammen mit seiner Frau Yvonne im Winterhuder „Allegria“ den Schritt in die Selbstständigkeit. Zehn Jahre später realisiert das Ehepaar Tschebull im Levantehaus seinen Traum von der modernen österreichischen Küche in zeitgemäßem Design.

Alexander Tschebull ist langjähriges Mitglied der Jeunes Restaurateurs Deutschland, der nationalen Sektion der europäischen Vereinigung junger Spitzenköche.

VIELFALT STATT EINTÖNIGKEIT

Unterschiedliche Räume, verschiedene Stimmungen, eine Küche

Bei uns findet Ihr Genuss immer den richtigen Rahmen. Im Restaurant genießen Sie unsere österreichische Küche, modern und zeitgemäß interpretiert, sowie eine spannende Auswahl von Weinen, Cocktails und Säften im alpinen Rahmen.

Öffnungszeiten

  • Dienstag–Freitag
    12:00–15:00, ab 17:00
  • Samstag
    13:00–16:00, ab 17:00
  • Küche
    bis 21:00

Montag und Sonntag geschlossen.

Tschebull · Levantehaus
Mönckebergstraße 7
20095 Hamburg
+49 (040) 32 96 47 96
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tschebull · Levantehaus
Mönckebergstraße 7
20095 Hamburg
+49 (040) 32 96 47 96
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!